In Zusammenarbeit mit Künstlern der Berliner HipHop Szene präsentiert das Festival für zeitgenössischen Tanz TANZNACHT BERLIN dieses Jahr ‘The Battle’ – ein Zusammentreffen der facettenreichen Berliner Tanzgemeinde!

In ‘The Battle’ öffnen wir die Tanzfläche für Choreographen, Performer und professionelle sowie Amateurtänzer aller unterschiedlichen Tanz-Backgrounds – egal ob zeitgenössischer Tanz, Ballet, HipHop, Street Dance, Partyfanatiker, Folkstanz, Konzepttanz etc. In den zwei Runden, ‘duets’ und ‘me against the music’, habt ihr 60 Sekunden Zeit eure Fertigkeiten, Ideen und Moves zu zeigen oder einfach nur eurem Tanzwahn Ausdruck zu verleihen und die kompletten Einnahmen der Eintrittsgelder zu gewinnen. Für ‘duets’ müsst ihr in spontan gemischten Teams zu zweit zusammen arbeiten und in 60 Sekunden eure eigenen Styles und Tools mit denen eures Partners kombinieren. In ‘me against the music’ performt ihr alleine, zur Musik die unser DJ aus der Gesamtbreite aller Genres für euch auswählt – Klassik, Modern, White Noise, Street Sound etc. Ihr könnt an beiden oder nur an einer Battlerunde teilnehmen. Eine offizielle TANZNACHT Jury wird über die Gewinner entscheiden, die als Preise die kompletten Eintrittsgelder des ‘Battles’ (min. 100€ pro Person), den einzigartigen TANZNACHT CUP und andere Preise mit nach Hause nehmen dürfen.

Neben dem Wettbewerb ist der ‘Battle’ ein Ort zum Tanzen, um sich selbst und den Tanz zu feiern, neue Begegnungen zu machen und sich auszutauschen. Jeder kann eigene und neue Ideen und Moves ausprobieren, Freunde und Kollegen bei ihren zuschauen oder einfach nur tanzen. Unser DJ und der Master of Ceremony (MC) transformieren das Studio 1 der Uferstudios in eine Tanzfläche, auf die jeder eingeladen ist.

Um teilzunehmen, meldet euch bitte per Mail an (assistenz@tanznachtberlin.de) oder wendet euch am Abend des ‘Battles’ spontan an unseren MC. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – je früher ihr euch anmeldet, desto sicherer ist eure Teilnahme am TANZNACHT BERLIN 2012 BATTLE. Der Eintritt beträgt für jeden – egal ob Teilnehmer oder Zuschauer – 5 €, um sicher zu sein, dass die Gewinner einen attraktiven Preis für ihre Dancemoves erhalten.

 

Entwickelt von: Kadir ‘Amigo’ Memis, Niels ‘Storm’ Robitzky, Raphael Hillebrand, Leonie Rodrian, Inge Koks
Künstlerische Beratung: Anna Wagner, Ligia Lewis, Adam Linder, Christoph Winkler, Nir de Volff