Bjørn Melhus  “Mann – Frau – Maschine”
Ein Videovortrag über Replikanten, Cyborgs und Maschinen-Marien

31. August, 17 Uhr, Galerie Patrick Ebensperger, EINTRITT FREI
(60 Min)

Eine Betrachtung filmischer Mensch-Maschinen-Phantasmen, vor dem Hintergrund der in Fritz Langs Metropolis (1927) konstruierten Figur der Maschinen-Maria, der Urmutter aller Roboter, Cyborgs und Replikanten. In der Gegenüberstellung von Filmzitaten des Science-Fiction-Genres untersucht Bjørn Melhus verschiedene Formen von Androiden, deren Motive, körperliche Grenzen und Entgrenzungen, Erschaffungs- und Zerstörungsmythen.

 

zurück weiter